Die 10 unglaublichsten Gewinnspiellösungen

18 thoughts on “Die 10 unglaublichsten Gewinnspiellösungen”

  1. Das ist wirklich UNGLAUBLICH!!!! Wenn ich es nicht besser gewusst hätte, bereits Platz 10 hätte ich glatt beretis für die Nummer 1 halten können. Unglaublich…

  2. des is n job für mich im lexicon blättern blind reinzeigen und wenns doof genug is nehmen

  3. das dokumentiert wieder einmal die Vorgehensweise dieser Sender, die man auch ruhigen Gewissens Betrug nennen könnte…

  4. omg das schlimmste war dass, wo die Frau einen Begriff gesagt hat und er sagte Nein obwohl es der richtige Begriff war…
    Sowas ist alles nur besch*** 1 oder 2 würter die man leicht beantworten kann und dann sowas, wie Fledermaushaus ~~…

    Ansonsten geile Top 10 😀

  5. Hhahahahahahahah so geil was für husö von 9 live und Co. man sollten diesen verein sofort dicht machen und die betrüger alle einsperren! solche husö einfach geil die TOP10 unschlagbar!

    RUFT BEI DEN HURENSENDERN BLOß NICHT AN DAS IS ALLES BETRUG!!!

    SCHEISST AUF TELEFON SHOWS

  6. Ganz ganz heftige Scheiße ey.

    (Ganz großen Respekt an die, die das Video gemacht haben. Dazu musste man dann ja stundenlang diesen Mist anschauen ^^ Echt viel Mühe, aber hat sich gelohnt, dieses Video ist ein Dienst an der Bevölkerung!)

  7. Gerade, dass diese “Moderatoren” sich nicht selber verhaspeln, wenn sie diese an den Haaren herbeigezogenen Begriffe vorlesen. Das ist einfach nur kriminell und gehört verboten!

  8. Das Beweist doch nur einmal mehr, das 9 Live einfach nur sozial schwach; bis total ASOZIAL ist. Mein Vorschlag: Es geht doch nichts über den Geruch von brennendem Napalm am Morgen…..

  9. Lawl ….
    also das da viel scheiße abläuft hab ich ja gewusst und so psycho spielchen mit weniger geld anbieten bei nem treffer ist noch grade so im bereich des richtigen, aber das schokokuss mal gramatekalisch einfach nicht in den lösungssatz passt lässt schon hard darauf schließen, dass vorher mal schokoküsse auf dem zettel stand -_-
    Oder 9live sollte ernsthaft darüber nachdenken deutsch zu lernen… und zwar die ganze buttze
    pontonbrücke war auch so ein bringer, ok man konnte die frau, die offensichtlich ausländischer abstammung war nicht richtig verstehen, aber jeder halbgehirnamputierte vollspinner der 3 mal in seinem leben ein deutsches wort aus dem mund einer mit dialekt sprechenden frau gehört hat kann sich definitiv nur etwas anderes raushören, wenn er das wort an sich nicht kennt.
    nunja , leider kann man gegen solches treiben kaum etwas unternehmen … aber irgendwann wird 9live für ihre lowness schon untergehen, und ich werde wohl weder der erste noch der einzige seien, der sich darüber freut.

  10. Der Platz 1 is bestimmt auch gefaked, da ruft einer an und sagt die Lösung und im gleichen Moment zieht er die richtige Antwort und beide freuen sich, das war doch abgesprochen 😀

  11. Mal ein konstruktive Frage: soweit ich weiß müssen Lottogesellschaften die unter staatlicher Aufsicht stehen 50% ihrer Einnahmen an Gewinnen wieder rausgeben, mich würde mal interessieren, ob diese Regelung für die Damen und Herren Verbrecher auch gilt, und ob vielleicht irgendwer eine Statistik kennt, was die im Monat an Gewinnen rausgeben, dann kann man ja mal überschlagen ob die mit nochmal dem gleichen Betrag Ihre Moderatoren, den Sendeplatz etc finanzieren könnten…

  12. ja meinste die verschenken da kohle^^

    die geben da nicht mehr geld aus wie andere sender für werbung

    trotzdem mal lustig anzuschauen, WAS die da alles verzapfen.

    😀

  13. Sehr geehrter Herr Milski,

    ich schreibe diesen OFFENEN BRIEF an Sie, weil ich Sie einerseits sympathisch finde und andererseits doch überaus erschüttert bin.

    Sie treten hier und dort auf und geben sich als der nette Kerl, der Mensch von Nebenan, der Junge mit Herz. In der Sendung BIG BROTHER achten Sie als (Außen-)Moderator immer darauf, für jedes Tränchen hier oder da auch einen Trost zu vergeben, und sei es nur durch eine kurze Umarmung.

    Man denkt: “Der Jürgen” ist ein ganz netter Mensch.

    Dieses ist aber nur die eine Seite der Medaille. Und zwar die Seite, die Sie gerne darstellen wollen.

    Zugleich aber, und das ist das Schlimme an allem, täuschen Sie aktiv und offensiv Millionen von Menschen, die Ihre Sendungen zum “Gewinnen” unter ganz falschen Gewinnhoffnungsvoraussetzungen ansehen. (Als Beispiel ein Auszug der von Ihnen moderierten Sendungen – OHNE BIG BROTHER – in der Woche 11.2.2008 bis 17.2.2008, von Ihnen selber veröffentlicht, auf Ihrer Homepage, unter “Tourdaten”.)

    13.02. Mittwoch Moderation bei 12:30 – 15:00 Uhr: Bei uns
    13.02. Mittwoch Moderation bei 23:00 – 02:00 Uhr: Call Big Brother
    14.02. Donnerstag Moderation bei 12:30 – 15:00 Uhr: Bei uns
    15.02. Freitag Moderation bei 23:00 – 02:00 Uhr: Call Big Brother
    16.02. Samstag Moderation bei 18:30 – 21:30 Uhr: Der unfassbare Gewinn
    16.02. Samstag Moderation bei 23:00 – 02:00 Uhr: Alles auf Rot
    17.02. Sonntag Moderation bei 18:30 – 21:30 Uhr: Der unfassbare Gewinn
    17.02. Sonntag Moderation bei 23:00 – 02:00 Uhr: Alles auf Rot

    Das sind immerhin 8 Sendungen von einigen Stunden Gesamtlänge. In diesen Sendungen geht es überaus seltsam zu.

    Die Menschen werden aufgerufen anzurufen (immer wieder: anzurufen) … und bezahlen für jeden Anruf Geld. Auf Dauer natürlich sehr viel Geld. Dieses Verfahren des zum-Anrufen-Animierens geht bisweilen über Stunden so. Oft wird Druck ausgeübt: durch eingeblendete Digital-Uhren, durch eine laute und hektische Stimme, durch Geräusche, durch diesen Buzzer und anderes – Aber wer gewinnt? Und wann? Und wie oft? Und nach welcher “Logik”?

    Man weiß, wie der Sender 9LIVE hier Menschen im schlechten Sinne “verführt”.

    Und man weiß auch, dass es nichts mit “Gerechtigkeit” zu tun hat, sondern dass hier ein Redakteur oder Aufnahmeleiter oder Regisseur oder Wer-auch-immer irgendwann nach Gutdünken entscheidet, wann überhaupt ein Anrufer in die Leitung kommt. Der scheinbare Zufall des Glücks ist eine verzögerte Willkür eines Mannes, der immer das “eingehende Geld” im Auge hat, welches sich durch die Anrufe selber für den Sender generiert.

    Die Zuschauer aber denken tatsächlich, sie bräuchten nur Glück zu haben. Und dieses “Glück” würde zumindest gerecht vergeben.

    Dieses Call-In-System ist meiner Meinung nach im höchsten Maße verwerflich.

    Noch verwerflicher aber ist, dass Sie aktiv an diesem Unterfangen mitwirken, Herr Milski, und keinerlei Scham zu kennen scheinen. Der “liebe Jürgen” ist wissentlich und wollentlich daran beteiligt, den Menschen Geld aus den Taschen zu ziehen.

    Ich möchte an dieser Stelle nur an EINEN kritischen Beitrag erinnern, der dieses Tun von 9LIVE und anderen Sendern aufgreift. Ein Beitrag der Sendung PLUSMINUS vom Mai 2007. Darin berichteten zwei ehemalige Mitarbeiter von 9LIVE.

    Nach den Vorgaben soll der “Hot Button” bei Call-In-Gewinnspielen auf dem Zufallsprinzip basieren. Aber: Ausschlaggebend für den Zuschlag des “Hot Buttons” sei auch die Anzahl der Anrufer, aus denen sich der Sender finanziert, sagten die ehemaligen 9Live-Mitarbeiter dem ARD-Magazin “Plusminus”. (Sehen Sie auch diesen ARD-Textbeitrag zum Thema:
    http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_dyn~uid,b5qb6ljo2gso2ooj~cm.asp)

    An dieser Stelle ist nicht der Platz, die ganzen Vorgänge im Einzelnen aufzuführen. (Sie werden diese ja kennen!)

    Es erschließt sich aber sehr schnell jedem wachem Beobachter der Sendungen, dass hier nicht alles human und anständig zugehen kann. Hinweise auf “Treffen Sie die freie Leitung” bzw. “Treffen Sie die freie Leitung im richtigen Moment” – wobei niemand die “freien Leitungen” noch das “Treffen” am Bildschirm sehen kann – sprechen für sich und sind per se alles andere als vertrauenswürdig – zumal wenn kein offiziell bestellter Notar im Studio zu sehen ist, der hier mit seinem Namen und seinem Amtstitel dafür birgt, dass alles rechtens und sauber und 100% anständig ist.

    Dass dieses Tun von der “Bayerische Landeszentrale für neue Medien” immer noch geduldet wird, ist ein extra Kapitel der traurigen Angelegenheit.

    Bayerische Landeszentrale für neue Medien
    Heinrich-Lübke-Str. 27
    81737 München
    Telefon: 089/6 38 08 – 0
    Fax: 089/6 38 08 – 340
    E-Mail: blm@blm.de

    Hier sehe ich auch einen großen Unterschied zum LOTTO, beispielsweise, weil dort die Gewinne klar und logisch in Abhängigkeit von eingezahlter Summe und Trefferquote ausgeschüttet werden. LOTTO ist im Prinzip von Einzahlen und Ausschütten noch durchschaubar. Die Ziehung der Lottozahlen stellt reales Geschehen dar, notariell dauerhaft und sehr akribisch geprüft, mit real kontrollierbaren Konsequenzen. Sofern man die richtigen Zahlen getippt hat, bekommt man auch mit Sicherheit den Gewinn.

    Die Geld-Gewinnsendungen von 9LIVE (und anderen Sendern dieser CALL-IN-TV-Hausse) funktionieren aber so nicht.

    Mein Brief appelliert an Ihre Moral und an Ihr Gefühl von Scham, Herr Milski.

    Wie können Sie ernsthaft solche Sendungen moderieren und dadurch auch mitverantworten, und zugleich in der Öffentlichkeit den “Guten Menschen von Köln” spielen wollen?

    Das geht doch nicht!

    Kommen Sie zurück in die Zone wahrer Menschlichkeit! Lassen Sie die Call-In-Sendungen bei 9LIVE einfach sein. Setzen Sie sich vielmehr aktiv für die Verhinderung solcher Sendungen ein!

    Konzentrieren Sie sich fortan auf Ihre Karriere des Singens und der Moderation. Bleiben Sie dabei immer anständig!

    Verdienen Sie Ihr Geld nur, wo die Menschen nicht mit Absicht getäuscht und wissentlich um ihr Glück betrogen werden. Verdienen Sie nur da Geld, wo Sie ein reines Gewissen haben und haben können!

    Ihr Herz und Ihre Seele und viele, viele Menschen werden es Ihnen danken!

    Herzlich: Klausens = Klau|s|ens, Armer Weltkünstler der reichsten Täuschung

  14. Wenn man unbekannt wird und keiner einen noch beachtet dann versucht man’s bei NEUN-LIVE!

    NEUN LIVE – Die mit Abstand dümmste Erfindung der Menschheit.

  15. tv im algemeinen is ne riesen verarschung

    gewinnshows

    klingeltöne

    anruftöne

    bilder

    mms

    horoskope

    astrologie

    oder partnerbörsen wo 1 person sich über pc mit 100 singles unterhält die pro sms viel geld bezahlen im glauben da sei jemand drann der wirklich interesse hat

    die medien verarschen uns auch ständig mit allem was sie zeigen!

    gallileo co2 contra wird mann belabert von wegen globale erwärmung
    und kurz drauf eine reportage über ein auto das xx litter benzin auf 100km verbraucht
    im pro7 forum bei gallileo veschweren sich die user das das alles verarschung is und die haben nix besseres zu tun als alle posts zu löschen

    freenet mobilcom 0900 is das gleiche

    schonmal von der grosse freenetbeschiss gehört?
    freenet is ne riessen abzocke mehr net
    alte rechnungen nich bezahlt, angebliche kostenlose premiere abos wo premiere nix von weiss usw und dann wird die webseite gesperrt weil freenet keine kritik verträgt und sich zuviele altkunden beschwert haben…

    und dann kommen die 0900 nummern im tv und die rechnung kommt von freenet

    überall wird einem das geld aus der tasche gezogen und die meisten merken das nichmal weil sie von den medien geplant mit dummheit vollgepummpt werden

  16. Es sollte nun langsam jeden Bürger erreicht haben das
    “Scheiße hoch 9” nur Betrug ist. Wer gerne rätselt kauft sich für 2,50€ einen Block mit Kreuzworträtseln und kann da loslegen.

    Ich habe mal ein Video im Web gesehen, wo man bei 9live in einem Spiel alle achten oder so zählen sollte. Es handelte sich jedenfalls um eine bestimmte Ziffer die auf dem “Bild” zu sehen war. Dumm nur das man mit “Bild” das gesamte Fernsehbild meinte und die einzelnen Zahlen der Telefonnummer sowie des Gewinns mitzuzählen waren. Das hatte nach 8h noch immer keiner raus.

    Fazit: Wer da anruft kann die 50 cent pro Anruf auch mir geben 😉 oder aus dem Fenster werfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.